ES Flag Spanish
FR Flag French
IT Flag Italian
UK Flag UK English
US Flag US English

Russia Compliance

Die Serialisierungs- und Berichtsvorschriften für Russland werden von vielen als die komplexesten Anforderungen der Welt angesehen. Bis 2020 müssen alle Medikamente, die nach Russland importiert und dort gehandelt werden, der Verordnung entsprechen. Je nach Geschäfts-, Betriebs- und Vertriebsmodell kann ein Unternehmen für die Verfolgung und Berichterstattung von mehr als 35 verschiedenen Serialisierungsereignissen verantwortlich sein. Erschwerend kommt hinzu, dass jede an die russische FSIS MDC gesendete Transaktion digital signiert werden muss.

Die Anwendung Russia Compliance von TraceLink basiert auf derselben Netzwerk-Mandantenplattform und bietet dieselben Kernfunktionen für Serialisierung, Integration und Compliance, die in unseren anderen Anwendungen verfügbar sind. Unsere konfigurierbaren Workflows und die Anwendungslogik sind darauf ausgelegt, die komplexen Anforderungen an die Datenchoreografie zu erfüllen, die für die Russia Compliance erforderlich sind.

Mit Russia Compliance können Sie:

  • Berichte über Kommissionierung, Dekommissionierung und Aggregation serialisierter Ereignisse erstellen.
  • Qualitätsstichproben- und Qualitätskontrollfreigabeprozesse unterstützen.
  • Die Import-, Export-, Empfangs-, Übertragungs- und Versandprozesse verwalten.
  • Marktrücknahme- und Rückrufprozesse, um Compliance-Berichte zu verfolgen und zu verwalten.
  • XML-Nachrichten, die an das Regierungssystem gesendet werden, digital signieren.
  • Meldungen sequenzieren, Bestätigungen verarbeiten und gesendete und empfangene Meldungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen archivieren.
  • Einen Prüfpfad von Maßnahmen beim Senden und Empfangen von Nachrichten pflegen.
Read More
Auf dem Laufenden bleiben

Subscribe to regulatory & serialization updates


The information you provided will be used in accordance with the terms of our privacy policy.

Thank you for subscribing!