close
ES Flag Spanish
FR Flag French
IT Flag Italian
UK Flag UK English
US Flag US English

Digitale Lieferkette

Qualität und Validierung

Automatisieren Sie den gesamten Validierungslebenszyklus der TraceLink Life Sciences Cloud mit automatischen Tests und Bestätigungen, um sicherzustellen, dass alle aktuellen TraceLink-Softwarefunktionen die GxP-Konformität gemäß Industriestandards wie GAMP 5 erfüllen. Mehr als 1,100+ – Unternehmen nutzen TraceLinks eigens entwickelte, netzwerkfähige Plattform, um ihre Compliance-Anforderungen mit höchsten Qualitätsansprüchen und effizientesten Validierungsverfahren zu niedrigsten Kosten zu erfüllen.

Vorteile

  • Signifikante Effizienz und Kosteneinsparungen für Hunderte von Unternehmen. Vermeiden Sie kostspielige Validierungsressourcen (interne Mitarbeiter oder externe Berater) für die manuelle Erstellung und Durchführung von Validierungstests. Für jedes neue Version der TraceLink Life Sciences Cloud werden Testskripte ausgeführt, Ergebnisse gesammelt und eine Traceability-Matrix zusammengestellt – alles automatisch.

  • Arbeiten Sie in einem kontinuierlich validierten Zustand. Gehen Sie niemals das Risiko ein, mit einer Lösung zu arbeiten, die nicht den Vorschriften oder den Anforderungen der Handelspartner entspricht oder noch nicht validiert wurde – all das könnte die Produktion oder Ihre Fähigkeit zum Versand und Empfang von Produkten verzögern. Sie können sicher sein, dass die TraceLink Life Sciences Cloud in allen Ihren Anwendungsfällen verlässlich funktioniert.

  • Funktionsprüfung des User Interface (UI). Sie erhalten Ergebnisse aus automatisierten Tests, die den objektiven Nachweis liefern, dass die Funktionen innerhalb des User Interface (UI) für verschiedene Softwareanwendungen wie geplant und in Übereinstimmung mit den Anforderungen funktionieren.

  • Dateiübertragungstests. Sie erhalten Ergebnisse aus automatisierten Tests, die verschiedene Transaktionen in jeder Softwareanwendung aufrufen. Die Ergebnisse stellen sicher, dass Transaktionen empfangen, über die Mapping-Schicht verarbeitet und von der TraceLink Life Sciences Cloud verarbeitet werden können.

  • Partner-Integrationstests. Nutzen Sie die Network Management Services von TraceLink, um sicherzustellen, dass Partner-Integrationen ausreichend getestet werden und ein Partner Integration Certificate erhalten, sobald alle Integrationen vollständig getestet sind und die Integration in Betrieb genommen wird.

  • Durchgängige Governance mit dem Software Development Lifecycle (SDLC) von TraceLink. SDLC von TraceLink regelt die Definition der Anforderungen, die Software-Spezifikation und die internen Tests aller TraceLink-Funktionen, einschließlich der Integration der Funktionen innerhalb des Systems.

  • Verfügbarkeit der gesamten SDLC-Dokumentation rund um die Uhr. Überprüfen Sie die Materialien für jede Produktfreigabe per Fernzugriff oder im Rahmen von Audits vor Ort, wobei die Dokumente „Installation Qualification (IQ)“ und „Operational Qualifications (OQ)“ für aktuelle und historische Produktfreigaben bereitgestellt werden.

Anwendungen

Automated Validation Manager
Die einzige Netzwerk-Mandanten-Validierungslösung, die es Ihnen ermöglicht, sich in einer sich ständig weiterentwickelnden Umgebung schnell an Veränderungen anzupassen. Durch den TraceLink Automated Validation Manager entfallen die manuellen, arbeitsintensiven und papiergestützten Validierungsverfahren. Sie müssen sich lediglich einloggen und auf Ihre Validierungszertifikate zugreifen.

Read More
Auf dem Laufenden bleiben

Subscribe to regulatory & serialization updates


The information you provided will be used in accordance with the terms of our privacy policy.

Thank you for subscribing!