ES Flag Spanish
FR Flag French
IT Flag Italian
UK Flag UK English
US Flag US English

Globale Compliance

USA

Verwalten Sie die US DSCSA-Anforderungen sowohl für die Rückverfolgbarkeit von Chargen als auch von serialisierten Artikeln. Die TraceLink-Architektur „Integrate Once, Interoperate with Everyone™“ ermöglicht ein schnelles Onboarding und die Integration mit Lieferanten für den Empfang und Versand von US DSCSA-Transaktionen. Die Unterstützung für Abgeber-spezifische Anwendungsfälle umfasst den Leihverkehr und 340B-Programme. Der End-to-End Administration Service verwaltet Ausnahmen, Benutzer und Master Data und unterstützt den Konvertierungsprozess von Papier in digitale Transaktionen zur Rückverfolgbarkeit auf Losebene.

Vorteile

  • Verfolgung auf Los- und Artikelebene. Verwalten Sie Transaction Histories, Informationen und Anweisungen sowohl für serialisierte als auch für nicht serialisierte Artikel.

  • Schnelles Einbinden von Handelspartnern. Verwenden Sie ein Netzwerkmodell, um Punkt-zu-Punkt-Verbindungen mit Lieferanten zu vermeiden.

  • Eine breite Palette von unterstützten Anwendungsfällen. Unterstützung für einzigartige Abgeber-Anwendungsfälle wie Streckengeschäfte, Leihverkehr und 340B-Programme.

  • Begrenzte Ressourcen-Investitionen. Vollständig ausgelagerte Administrationsservices für die Verwaltung von Ausnahmen, Produkt-Master Data und den Prozess der Papier-zu-Digital-Konvertierung.

Anwendungen

Product Track
Product Track bietet Großhändlern die Möglichkeit, Transaction Information (TI), Historien und Erklärungen in Übereinstimmung mit dem Drug Supply Chain Security Act (DSCSA) zu erhalten und zu verwalten. Product Track verifiziert die eingehende EDI 856 Vorab-Versandanzeige (ASN) auf Losebene und die EPCIS-Mitteilung für serialisierte Produkte, um sicherzustellen, dass sie alle erforderlichen Elemente für die Konformität enthalten. Transaktionen werden dort gespeichert, wo sie durchsuchbar oder leicht zugänglich sind, um sie in Mitteilungen an nachgelagerte Kunden aufzunehmen.

End-to-End Administration
End-to-End Administration Services bieten Abgebern die Möglichkeit, die Verwaltung der Product Track Lösung vollständig auszulagern. Die Administration kann das Hinzufügen und Entfernen von Lieferanten, Produkten und Benutzern umfassen. Ausnahmen werden im Auftrag des Abgebers durch Product Track Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Apothekenbetrieb verwaltet. Mit dem Service wird außerdem ein Konvertierungsprozess zur Digitalisierung aller papierbasierten DSCSA-Compliance-Dokumente bereitgestellt, die von Lieferanten erhalten wurden.

Edge Track
Edge Track bietet Krankenhäusern und Apotheken, die über eine zentrale Distribution verfügen, die Möglichkeit, die Serialisierung in allen Lagerprozessen zu verwalten. Ob Sie nun serialisierte oder nicht serialisierte Produkte erhalten, Edge Track erleichtert die Datenerfassung über mobile Geräte und kommuniziert mit den entsprechenden Geschäftssystemen – Mit der Unternehmensressourcenplanung (ERP), mit dem Lagermanagementsystem (WMS) und mit dem Serialisierungs-Repository.

Pharmacy Application
Die Pharmacy Application von TraceLink stellt Krankenhäusern und Apotheken umfassende Tablet- und Smartphone-basierte Anwendungen zur Interaktion mit serialisierten Arzneimitteln bereit, was die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften unterstützt und einen wertorientierten Geschäftsnutzen ermöglicht. Da das Volumen der serialisierten Produkte weltweit rapide zunimmt, wird es Apothekern und Abgabeärzten erstmals möglich, die Echtheit bestimmter Arzneimittel zu überprüfen, in Echtzeit auf Produkt-Master Data und Benachrichtigungen zuzugreifen und mit interaktiven Medikamenteninhalten innerhalb ihres bestehenden Abgabeprozesses zu arbeiten.

Read More
Auf dem Laufenden bleiben

Subscribe to regulatory & serialization updates


The information you provided will be used in accordance with the terms of our privacy policy.

Thank you for subscribing!