close
ES Flag Spanish
FR Flag French
IT Flag Italian
UK Flag UK English
US Flag US English

Vertragsbedingungen

TRACELINK, INC. („TRACELINK“) BIETET BESTIMMTE WEB-GESTÜTZTE TRACELINK-SERVICES (DIE „SERVICES“) AN, WIE NACHFOLGEND BESCHRIEBEN. GEMÄSS DER BEDINGUNGEN DIESES NUTZUNGSVERTRAGS (DER „VERTRAG“) WERDEN DIE SERVICES AN SIE (ALS EINZELPERSON, UNTERNEHMEN ODER ANDERE RECHTSEINHEIT) PER LIZENZ VERGEBEN (NICHT VERKAUFT). DURCH AUSWÄHLEN VON „ICH STIMME ZU“ AKZEPTIEREN UND BILLIGEN SIE (ODER JEDWEDE ANDERE PARTEI, DIE VON IHNEN ZUR INANSPRUCHNAHME DER SERVICES BENANNT ODER AUTORISIERT WIRD) DIE BEDINGUNGEN DIESES VERTRAGS. WENN SIE DURCH DIE BEDINGUNGEN DIESES VERTRAGS NICHT GEBUNDEN SEIN WOLLEN, DÜRFEN SIE DIE SERVICES NICHT IN ANSPRUCH NEHMEN. WENN SIE DIESEN VERTRAG FÜR EIN UNTERNEHMEN ODER EINE ANDERE RECHTSEINHEIT EINGEHEN, ERKLÄREN SIE ZUGLEICH, DASS SIE FÜR DIESES UNTERNEHMEN ODER DIE ANDERE RECHTSEINHEIT RECHTLICH VERBINDLICH HANDELN KÖNNEN.

DURCH AKZEPTIEREN DER BEDINGUNGEN DIESES VERTRAGS ERHALTEN SIE ALS MEMBER ZUGANG ZU BESTIMMTEN KOSTENLOSEN SERVICES (KOSTENLOSE MEMBER-SERVICES). ANDERE EINZELPERSONEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF MITARBEITER, BERATER, VERTRAGSNEHMER, VERTRETER ODER DRITTPARTEIEN, MIT DENEN SIE GESCHÄFTE ABWICKELN, GEWÄHREN IHNEN MÖGLICHERWEISE WÄHREND EINER PILOTPROJEKT-PERIODE („SERVICES-PILOTPROJEKT-PERIODE“) ODER EINER FESTGELEGTEN SERVICELAUFZEIT (DIE ABONNEMENT-LAUFZEIT) DEN ZUGRIFF AUF SERVICES, FÜR DIE ABONNEMENTGEBÜHREN ANFALLEN („GEBÜHRENPFLICHTIGE SERVICES“). WENN SIE ALS MEMBER DERARTIGE SERVICES NUTZEN, SIND SIE NICHT FÜR ABONNEMENTGEBÜHREN VON SERVICES VERANTWORTLICH, FÜR DIE SIE KEINEN LIZENZVERTRAG EINGEGANGEN SIND.

DIESER VERTRAG REGELT IHRE LIZENZ FÜR SERVICES IM RAHMEN DER SERVICES-PILOTPROJEKT-PERIODE, DIE KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD. DIE DAUER DER SERVICES-PILOTPROJEKT-PERIODE WIRD ZUM BEGINN DES PILOTPROJEKTS BEKANNTGEGEBEN.

SOLLTEN SIE EINE LIZENZ FÜR GEBÜHRENPFLICHTIGE SERVICES FÜR EINE BESTIMMTE ABONNEMENTLAUFZEIT ERWERBEN, GILT DIESER VERTRAG AUCH FÜR DIE LIZENZIERUNG DER BETREFFENDEN SERVICES.

DIESER VERTRAG STELLT DEN GESAMTVERTRAG BEZÜGLICH LIZENZ UND NUTZUNG VON SERVICES ZWISCHEN TRACELINK UND IHNEN DAR.

1. LIZENZNAHME VON DIENSTLEISTUNGEN

Vorbehaltlich der Bedingungen dieses Vertrags erteilt TraceLink Ihnen hiermit ausschließlich für Ihre internen Geschäftszwecke und die in diesem Vertrag niedergelegten Zwecken das nicht ausschließliche und nicht übertragbare Recht auf „Kostenlose Member-Services“ und Kostenpflichtige Services während der betreffenden Pilotprojektphase der Services oder der Abonnementlaufzeit sowie und auf die Nutzung dieser Services. Alle Rechte und Interessen (einschließlich aller geistiger Eigentumsrechte) an den Dienstleistungen und den Kopien davon verbleiben ausschließlich bei TraceLink.

2. SERVICES-PILOTPROJEKT-PERIODE

TraceLink gewährt Ihnen während der festgelegten Pilotprojektphase der Services die Kostenpflichtigen Services kostenlos. Diese Services-Pilotprojekt-Periode endet automatisch zum genannten Ablaufdatum.

3. ABONNEMENTLAUFZEIT

Sie können eine Lizenz für einen oder mehrere Kostenpflichtige Services erwerben, wobei für jeden Service eine Abonnementlaufzeit gilt, die gemäß dem Abonnementverfahren von TraceLink festgelegt wird. Das Abonnement beginnt zum festgelegten Datum und wird über die Abonnementlaufzeit fortgeführt, sofern es nicht vorzeitig beendet wird, wie in diesem Vertrag festgelegt. Bei Ablauf der anfänglichen Abonnementlaufzeit wird die Abonnementlaufzeit automatisch um eine weitere Abonnementlaufzeit mit derselben Anzahl von Monaten wie die anfängliche Abonnementlaufzeit oder um eine weitere, von Ihnen gewählte Abonnementlaufzeit, verlängert. Sie können die automatische Verlängerung der Abonnementlaufzeit oder die Änderung der Dauer Ihrer Abonnementlaufzeit kündigen, indem Sie die Funktion „Abonnements verwalten“ unter „Services“ nutzen.

4. TEILNEHMER

Sie können Member autorisieren, die von Ihnen lizenzierten Gebührenpflichtigen Services zu nutzen. Dies gilt unter anderem für Ihre Mitarbeiter, Berater, Vertragsnehmer, Vertreter oder Drittparteien, mit denen Sie Geschäfte abwickeln. Sie können nach eigener Wahl weitere Member autorisieren oder einige Member von einem TraceLink ProcessLink entfernen.

5. DOKUMENTATION

TraceLink stellt in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Services auf seiner Website die zum Zeitpunkt aktuelle Dokumentation zur Verfügung.

6. KÜNDIGUNG

TraceLink kann diesen Vertrag unter folgenden Umständen kündigen: (i) wenn Sie wesentliche Verpflichtungen aus diesem Vertrag oder die TraceLink-Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien verletzen und diese Verletzung nicht innerhalb von zehn (10) Tagen nach der schriftlichen Mitteilung darüber behoben wird; oder (ii) wenn Sie Gegenstand eines Antrags auf Insolvenz oder eines anderen auf einen Liquidationsvergleich, die Insolvenz, die Zwangsverwaltung oder die Liquidation bezogenen Verfahrens werden.

Im Falle der Kündigung dieses Vertrages ohne Grund von Ihrer Seite oder einer Kündigung dieses Vertrages seitens TraceLink, aufgrund einer von Ihnen verübten Vertragsverletzung, haben Sie keine Rechte auf eine Erstattung für die dann in der Abonnementlaufzeit verbleibenden Services, und Sie müssen die vor dem Tag des Inkrafttretens der Kündigung fälligen Gebühren zahlen.

Nach dem Tag des Inkrafttretens der Kündigung dieses Vertrages stellen Sie unverzüglich die Nutzung der Services ein. Der Ablauf oder die Kündigung dieses Vertrages bedeuten nicht, dass Rechte oder Verpflichtungen der Parteien dieser Vereinbarung, die vor diesem Ablauf oder dieser Kündigung entstanden sind, geändert werden.

7. IHRE VERANTWORTUNG

Sie nutzen die Services nicht zugunsten eines Dritten oder versuchen nicht, die Services zurückzuentwickeln oder zu dekompilieren. Sie dürfen keine aus den Services abgeleiteten Werke schaffen oder einen Teil oder den Inhalt der Services kopieren, als Frame verwenden oder spiegeln, außer dem Kopieren oder Framing Ihrer eigenen Intranets oder der Verfolgung Ihrer anderweitigen internen Geschäftszwecke; Sie dürfen nicht auf die Services zugreifen, um ein konkurrenzfähiges Produkt bzw. einen konkurrenzfähigen Service zu entwickeln, oder auf diese Services zu Vergleichszwecken zugreifen.

Sie sind allein für die Genauigkeit, Qualität, Integrität und Rechtmäßigkeit Ihrer eigenen Daten sowie für die Mittel verantwortlich, mit denen Sie Ihre eigenen Daten erwerben. Sie unternehmen alle wirtschaftlich zumutbaren Anstrengungen, um den unbefugten Zugriff auf die Services beziehungsweise deren unbefugte Nutzung zu verhindern, und Sie informieren TraceLink unverzüglich über unbefugte Zugriffe und Nutzungen; und Sie nutzen die Services nur gemäß diesem Vertrag, der Dokumentation und den geltenden Gesetzen und Vorschriften. Sie dürfen für die Services keine Unterlizenz vergeben und sie nicht verkaufen, vermieten oder leasen; Sie dürfen die Services nicht zur Speicherung oder Übertragung von bösartigem, rechtsverletzendem, verleumderischen oder anderweitig rechtswidrigem oder unerlaubtem Code nutzen oder Materialien unter Verletzung der Datenschutzrechte Dritter speichern oder übertragen; Sie dürfen die Integrität und Leistung der Services oder der darin enthaltenen Daten Dritter nicht stören oder darin eingreifen; und Sie dürfen nicht versuchen, unbefugten Zugriff auf die Services oder die damit verbundenen Systeme und Netze zu erlangen.

8. IHRE VERPFLICHTUNGEN

Die Servicegebühren entsprechen den jeweils aktuellen Gebühren von TraceLink und verstehen sich abzüglich föderaler, bundesstaatlicher, kommunaler und sonstiger staatlicher Abgaben sowie Verbrauchs-, Umsatz, Mehrwert- und sonstiger Steuern, die zurzeit in Kraft sind oder in Zukunft erhoben werden. Sie verpflichten sich zur Zahlung aller Steuern am oder vor dem Fälligkeitstermin, die sich aus den Services oder diesem Vertrag beziehungsweise im Zusammenhang damit ergeben, ausgenommen Steuern auf den Nettogewinn von TraceLink.

Abhängig von einer Guthabensbestätigung sind Rechnungen netto in US-Dollar und innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem TraceLink-Rechnungsdatum zu begleichen. Sollte TraceLink die Zahlung durch eine gültige und für TraceLink akzeptable Kreditkarte genehmigen, teilen Sie TraceLink die gültigen und aktualisierten Kreditkarten-Informationen mit. Ihr Kreditkarten-Konto wird zum Zeitpunkt Ihrer ersten Bestellung von Gebührenpflichtigen Services belastet, und, falls zutreffend, zu Beginn jeder weiteren Abonnementlaufzeit.

Servicegebühren sind im Voraus zu entrichten, gemäß der geltenden Abonnementlaufzeit. An TraceLink zahlbare Beträge, die nicht bei Fälligkeit gezahlt werden, werden mit ein (1 %) Prozent Zinsen pro Monat oder ‒ falls niedriger ‒ dem gesetzlich zulässigen Höchstsatz verzinst. Alle Inkassokosten, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren, sind von Ihnen zu übernehmen.

SERVICEGEBÜHREN WERDEN NICHT ERSTATTET.

9. AUSSCHLUSSKLAUSELN

DIE SERVICES WERDEN „WIE BESEHEN“ ERBRACHT. TRACELINK ÜBERNIMMT KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNG – WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND. DIES GILT UNTER ANDEREM FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DIE NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN ODER JEDWEDE SONSTIGE GEWÄHRLEISTUNG, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNGEN, DIE SICH AUS DEM ALLGEMEINEN HANDELSBRAUCH, DEM GEWOHNHEITSRECHT ODER DEN HANDELSPRAKTIKEN ERGEBEN. TRACELINK GARANTIERT IN KEINEM FALL, DASS DER SERVICEBETRIEB UNTERBRECHUNGS- UND FEHLERFREI VERLÄUFT. ALLE DATEN, DIE SIE WÄHREND EINER SERVICES-PILOTPROJEKT-PERIODE ODER WÄHREND EINER ABONNEMENTLAUFZEIT IN DIE SERVICES EINGEBEN, GEHEN NACH ABLAUF ODER BEENDIGUNG DER BETREFFENDEN SERVICES-PILOTPROJEKT-PERIODE ODER DER ABONNEMENTLAUFZEIT UNWIEDERBRINGLICH VERLOREN UND/ODER WERDEN GELÖSCHT.

10. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

IN KEINEM FALL ÜBERSCHREITET TRACELINKS GESAMTHAFTUNG, DIE SICH AUS DIESEM VERTRAG ODER IM ZUSAMMENHANG DAMIT ERGIBT, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE HAFTUNGSGRÜNDE AUF VERTRAGSRECHTLICHER BASIS ODER AUFGRUND RECHTSWIDRIGER HANDLUNGEN GELTEND GEMACHT WERDEN, DEN GESAMTBETRAG, DEN SIE GEMÄSS DIESEM VERTRAG IN DEN ZWÖLF (12) MONATEN VOR DEM DATUM EINES ANSPRUCHS GEZAHLT HABEN.

AUF KEINEN FALL ÜBERNIMMT TRACELINK EINE HAFTUNG GEGENÜBER IHNEN ODER EINER ANDEREN PARTEI FÜR VERLORENE GEWINNE ODER EINNAHMEN ODER JEDWEDE INDIREKTE, SPEZIELLE, KONSEQUENZIELLE SCHÄDEN, DECKUNGSZAHLUNGEN ODER BUSSGELDZAHLUNGEN, WIE AUCH IMMER VERURSACHT, SEIEN DIESE VERTRAGS-, DELIKTRECHTLICH ODER NACH EINER ANDEREN HAFTUNGSTHEORIE, UNABHÄNGIG DAVON, OB TRACELINK ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WURDE.

11. ALLGEMEINES

11.1 Gewerblich erhältliche Computer-Software. Wenn Services von einer Behörde oder Gebietskörperschaft der US-Regierung oder in deren Auftrag erworben werden, bestätigen Sie und stimmen zu, dass diese Services „gewerblich erhältliche Computer-Software“ bzw. „gewerblich erhältliche Computer-Software-Dokumentation“ darstellen, die auf Privatkosten entwickelt wurden, und dass die Rechte der Regierung in Bezug auf diese Services in diesem Vertrag dargelegt sind und FAR § 12.212(a) bzw. ggf. DFARS § 227.7202-1(a) in seiner jeweils geltenden Fassung entsprechen.

11.2 Höhere Gewalt. Nichterfüllung, verspätete Leistung oder Nichtleistung durch eine Partei, mit Ausnahme Ihre Zahlungsverpflichtungen, werden als Vertragsverletzung angesehen, wenn eine solche Nichterfüllung, verspätete Leistung oder Nichtleistung auf Ursachen zurückzuführen ist, die sich außerhalb der Kontrolle der mit Nichterfüllung beklagten Partei befinden, ausgenommen, aber nicht begrenzt auf zivile Unruhen, Aktionen von Behörden, Krieg, Embargos, höhere Gewalt oder staatsfeindliche Aktionen.

11.3 Wahl der Gerichtsbarkeit. Dieser Vertrag und alle daraus erwachsenden Ansprüche, seine Ausführung oder die Pflichterfüllung der beteiligten Parteien unterliegen den Gesetzen des Staates von Massachusetts, ohne Berücksichtigung des Kollisionsrechts. Die Parteien unterwerfen sich auf föderaler und bundesstaatlicher Ebene der ausschließlichen Rechtsprechung der Gerichte im Staat Massachusetts. Das UN-Kaufrecht ist von der Anwendung auf diesen Vertrag ausgeschlossen.

11.4 Exportgesetze. Sie halten die Ausfuhrkontrollgesetze und -vorschriften der USA bzw. gegebenenfalls andere Ausfuhrkontrollgesetze und -vorschriften ein.

11.5 Verzichts- und Veränderungserklärung. Ein Verzicht oder Versagen beim Durchsetzen einer Bedingung oder eines Rechts unter diesem Vertrag durch eine der beiden Parteien darf in keinem Fall und unter keinen Umständen als Verzichtserklärung dieser Bedingung oder dieses Rechts ausgelegt werden. Die Änderung, die Ergänzung oder der Verzicht einer Regelung dieses Vertrags ist nur dann wirksam, wenn sie von der Partei, gegen die sich die Änderung, die Ergänzung oder der Verzicht richtet, schriftlich unterbreitet und entweder elektronisch unterzeichnet oder akzeptiert wurde.

11.6 Übertragung. Sie dürfen diesen Vertrag nicht ohne zuvorige schriftliche Zustimmung von TraceLink übertragen. TraceLink kann das Recht von bereits fälligen oder in Zukunft fälligen Zahlungen ohne Ihre Zustimmung übertragen. TraceLink kann diesen Vertrag auch ohne Ihre Zustimmung einer Tochtergesellschaft übereignen oder ihn im Falle eines Verkaufs aller oder substanziell aller Vermögenswerte oder Aktien von TraceLink übertragen.

11.7 Unabhängige Auftragnehmer. Die Parteien sind unabhängige Auftragnehmer, und dieser Vertrag etabliert keinerlei partnerschaftliche Beziehung, Joint-Venture, Beschäftigungsverhältnis, Franchise oder Vertretung zwischen den Parteien.

11.8 Keine Drittbegünstigten. Dieser Vertrag begünstigt keine Dritten.

11.9 Salvatorische Klausel. Wenn irgendeine Bestimmung dieses Vertrags von einem zuständigen Gericht als gesetzwidrig oder nicht durchsetzbar eingestuft wird, ist sie in einer Weise zu modifizieren und zu interpretieren, die – soweit rechtlich zulässig – den Zielen der ursprünglichen Bestimmung bestmöglich entspricht, wobei alle übrigen Bestimmungen des Vertrags weiterhin in Kraft bleiben.

11.10 Mitteilungen. Alle Mitteilungen bezüglich dieses Vertrags werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie TraceLink übermittelt haben. Alle von Ihnen an TraceLink gerichtete Mitteilungen müssen annotices@tracelink.com oder eine andere zuvor bestimmte E-Mail-Adresse gesendet werden, über die Sie TraceLink periodisch informiert.

11.11 Anonyme Daten. TraceLink kann bestimmte anonyme statistische und darauf bezogene Daten kumulieren und aggregieren, um die Leistung und Funktionalität seiner Dienstleistungen zu verbessern, neue Produkte bzw. Dienstleistungen zu entwickeln und die Nutzung der TraceLink-Dienstleistungen zu analysieren. TraceLink kann aggregierte anonyme Daten für diese Zwecke nutzen, wie es TraceLink nach seinem alleinigen Ermessen für richtig hält.

Lesen Sie die Servicebedingungen für unsere mobilen Anwendungen.

Read More
Auf dem Laufenden bleiben

Subscribe to regulatory & serialization updates


The information you provided will be used in accordance with the terms of our privacy policy.

Thank you for subscribing!