ES Flag Spanish
FR Flag French
IT Flag Italian
UK Flag UK English
US Flag US English

Gesundheitsdienstleister und Apotheken im TraceLink-Netzwerk

Steigerung der Produktivität durch effizientere Geschäftsprozesse

Jeden Tag verlassen sich Tausende von Kliniken und Apotheken auf das TraceLink-Netzwerk, um hunderte Millionen von Compliance-Nachrichten auszutauschen, Patienten vor gefälschten Medikamenten zu schützen und die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten. Mit TraceLink können Gesundheitsdienstleister ihre Patientensicherheits-, Kosteneinsparungs- und Produktivitätsziele erreichen, durch:

  • Die Integration bei Medikamentenlieferanten und Partnern mit nur einer einzigen Verbindung anstelle von Punkt-zu-Punkt EDI-Verbindungen, die zeitaufwändig und kostenintensiv zu implementieren und zu warten sind.
  • Reduzierung der Abhängigkeiten von internen IT-Mitarbeitern durch TraceLink's Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) für Netzwerk-Mandanten, um rechtzeitig Software-Updates zu erhalten, um mit den Änderungen Schritt zu halten und Papierprozesse aus dem Gesundheitswesen zu eliminieren.
  • Nutzung der branchenweit größte Datenbank für Compliance-Transaktionen als Grundlage für eine effektivere Bearbeitung von Rückrufaktionen in der Zukunft.  

Verwendung von Serialisierungsdaten zum Austausch zusätzlicher Informationen und zur Verbesserung der Patientenresultate

Die serialisierten Produktdaten, die von TraceLinks 616Digitale Informationsplattform von TraceLink für Pharmazeutika Fertigungskunden generiert werden, ermöglichen Gesundheitsversorgern, ihre Betriebseffizienz zu verbessern, indem sie Echtzeitdaten für bessere Einblicke in das Bestandsmanagement, die Aktualisierung von Verfallsdaten und vieles mehr nutzen.

Wenn die Kunden von TraceLink, die in der Pharmaproduktion tätig sind, die digitale Informationsplattform von TraceLink abonnieren – und die Anbieter im Gesundheitswesen sich dafür entscheiden, zusätzliche Produktinformationen von teilnehmenden Pharmaherstellern zu erhalten –, bietet sich für Krankenhäuser und Apotheken eine neue Gelegenheit, die Patientensicherheit zu verbessern und wertvolle Erkenntnisse aus den serialisierten Produktdaten zu extrahieren. In Fällen, wo lokale installierte Software und Einzelmandantlösungen nicht in der Lage sind, ein integriertes Ökosystem von Arzneimittelherstellern und Gesundheitsdienstleistern zu schaffen, befähigt das TraceLink-Netzwerk diese beiden Gruppen zu folgendem:

  • Nahtloser Austausch von Arzneimittelinformationen zur Verbesserung der Echtzeit-Beratung von Patienten.
  • Nutzen Sie integrierte Dashboards, die serialisierte Produktinformationen über Verfallsdaten, Dispensationstrends, Produktbestände und vieles mehr nutzen.
  • Eröffnen Sie einen neuen bidirektionalen digitalen Kommunikationskanal, um die Interaktion zwischen Pharmaunternehmen und Apothekern zu verbessern, die Patienten verschreibungspflichtige Medikamente bereitstellen.

Kostenlose Netzwerkanalyse

Gesundheitsversorger und Apotheken stellen in der Regel fest, dass sich 80 – 90% ihrer vorgelagerten Pharmalieferanten und Großhändler bereits auf der TraceLink Life Sciences Cloud befinden. Mit nur einer einzigen Verbindung können Sie sich mit allen Ihren Lieferkettenpartnern verbinden und mit dem sicheren Austausch von Compliance-Daten beginnen. Dadurch entfällt die zeitaufwendige interne Verwaltung von korrekten Compliance-Transaktionen oder die Zahlung hoher Gebühren an andere Sendungsverfolgungs-Anbieter, die individuelle B2B-Verbindungen zu Ihren Lieferkettenpartnern konfigurieren müssen.

TraceLink führt für Sie eine kostenlose Netzwerkanalyse durch. Bevor Sie mit uns arbeiten, wissen Sie genau, wie viele Ihrer Partner bereits im TraceLink-Netzwerk sind.

Read More
Auf dem Laufenden bleiben

Subscribe to regulatory & serialization updates


The information you provided will be used in accordance with the terms of our privacy policy.

Thank you for subscribing!